Ihre gute Tat im Adventskalender!

Ausschreibung 2019: Bewerbungsphase vom 28.02.2019 bis 22.03.2019

vom 28. Februar bis zum 22. März 2019 können sich gemeinnützige Organisationen für eine Förderung durch den 24guteTaten Adventskalender 2019 bewerben.

Gesucht werden auch in diesem Jahr wirkungsvolle Projekte aus den Bereichen:

  • Natur- & Umweltschutz
  • Versorgung & Ernährung
  • Gesundheit
  • Bildung

Zentrale Auswahlkriterien sind Transparenz, Wirkungsorientierung und ein Projektentwurf, der in das Format des 24guteTaten Adventskalenders passt. Die Bewerbung erfolgt in drei Schritten ((i) erste Projektskizze, (ii) detaillierte Projektskizze, (iii) Telefoninterview).

Bitte beachten Sie, dass wir in Rücksprache mit unserem fachlichen Beirat Vorhaben aus bestimmten Bereichen in 2019 für besonders förderungswürdig erachten. Die Liste mit diesen Bereichen finden Sie unter folgendem Link.

Erste Projektskizzen können bis zum 22.03.2019  ausschließlich online über unser Bewerbungsportal eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihre gute Tat!

Auf dieser Seite erfahren Sie noch mehr über die Bewerbung, unsere Förderkriterien und die Zusammenarbeit mit 24guteTaten. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Sven Bratschke unter sb@24gutetaten.de oder 0170-5416805.

Wie funktioniert die 24guteTaten Förderung?
Mit welcher Summe werden die Projekte gefördert?
Welche Organisationen werden gefördert?
Welche Projekte werden gefördert?
Wie kann ich mich für den Kalender bewerben?

Nach welchen Kriterien werden die Bewerbungen beurteilt?
Wie werden die Projekte für den Kalender ausgewählt?
Wer ist an der Auswertung der Bewerbungen beteiligt?
Wie sieht die Zusammenarbeit mit 24guteTaten aus?
Gibt es noch offene Fragen?